SSV News 27.03.2020

Der Schweizer Schiesssportverband hat entschieden, alle Schiesstätigkeiten und alle Vereinsaktivitäten egal welcher Art bis Ende Mai 2020 zu sistieren.

Text SSV-News vom 27.03.2020

Nachdem der SSV am Freitag, 20. März, gemeinsam mit dem Kommando Ausbildung sowie der Organisationseinheit Schiesswesen und ausserdienstliche Tätigkeiten (SAT) der Schweizer Armee eine Lösung für die ausserdienstlichen Tätigkeiten ausgearbeitet hat, die vorsieht die Bundesübungen und die Jungschützenkurse bis am 31. Mai zu sistieren, hat der SSV nun eine Einstellung sämtlicher Schiesstätigkeit mit derselben Frist beschlossen. Dem SSV ist es ein Anliegen, dass im Schweizer Schiesswesen eine einheitliche Linie befolgt wird und dass mit dieser Massnahme die Zahl der Kontakte reduziert und damit die Ausbreitung des Virus gebremst wird. Deshalb hat er sich auch auf Verbands- und Vereinsebene für diesen Schritt und die entsprechenden Konsequenzen entschieden.

Der SSV ist zur Einschätzung gelangt, dass der Bund das Veranstaltungsverbot, das derzeit bis am 19. April gilt, mit grösster Wahrscheinlichkeit verlängern wird. Die Situation in Norditalien und im Tessin zeigt, dass für die Bewältigung der Corona-Krise vier Wochen Ausnahmezustand nicht reichen. Um das Virus wirksam einzudämmen, muss das öffentliche Leben zwei Monate stillgelegt werden. Angesichts dieser Erfahrungen ist eine Verlängerung des Ausnahmezustands bis Ende Mai unumgänglich. Der SSV will sich dieser Entwicklung frühzeitig anpassen und eine Planungsgrundlage für den Schiessbetrieb schaffen, die nicht bereits Tage später wieder von der Aktualität überholt worden ist.

Hier geht es zum gesamten Inhalt der SSV News vom 27.03.2020.

Hier geht es zu weiteren Informationen:

Freundschaftsschiessen am 13. April 2019

Liebe Schützinnen und Schützen

Das diesjährige Freundschaftsschiessen findet in Laufen statt.
Gerne laden wir euch am Samstag, 13. April 2019 auf die Fluh in Laufen ein.

Hier geht es zur Einladung des 2019 Freundschaftsschiessen

  • Schiesszeiten 13.30 – 16.30, anschliessend Rangverkündung.

Für gemütliches Beisammensein ist unsere Schützenstube geöffnet!

Wir freuen uns, euch zahlreich in Laufen begrüssen zu dürfen !

Rosario Priolo, Präsident Pistolensektion Laufen

Jahresprogramm PSL 2019 & Termine

Die LUPI Saison 2019/2020 beginnt am Mittwoch, 16.10.2019:
Am Mittwoch steht die Anlage aussschliesslich dem Nachwuchs beider Trägervereine unser Druckluftanlage zur Verfügung. Für die Aktiven ist die Anlage jeweils am Donnestagabend ab 19:00 reserviert!
Hier geht es zum Programm LUPI-Saison 2019/2020.

Das Jahresprogramm 2019 Pistolensektion Laufen (rev. 30.04.2019) ist online.

Bitte beachtet die folgenden wichtigen Termine:

  • LUPI Schlussmatch am 23. März 2019
  • Generalversammlung Pistolensektion Laufen am 30. März 2019
  • Intensiv-Training am Samstag, 06. April 2019
  • Regionales Freundschaftstraining am Samstag, 13. April 2019
  • Feldschiessen 2019 (25m/50m in Zwingen – 300m Gewehr in Breitenbach)
    • Vorschiessen am Samstag, 18. Mai 2019
    • Hauptschiessen am Wochenende vom 25. / 26. Mai 2019
  • Bundesprogramm 25m/50m (Obligatorische Bundesübung)
    • Samstag, 11. Mai 2019 (16:00 bis 18:30)
    • Mittwoch, 07. August 2019 (18:00 bis 19:45)
    • Samstag, 24. August 2019 (16:00 bis 18:30)
  • Vereinsinterner Anlass Westernschiessen am Samstag, 10. August 2019

 

 

 

 

 

  • Herbstschiessen am 28. September 2019
  • Revolverschiessen am 12. Oktober 2019
  • Endschiessen „Fluh“ am 02. November 2019

 

Vorschau 2020 & weitere Termine:

 

Luftpistolen Saison 2018/2019 startet

Die LUPI Saison 2018/2019 startet!

Programm: Luftpistolen Saison 2018/2019 (Stand: 23.10.2018)

Wie in den vergangen Jahren, steht die Anlage jeweils am Mittwoch ausschliesslich dem Nachwuchs beider Trägervereine unserer Anlage (Sportschützen Laufen und PS Laufen) zur Verfügung. Für die Aktiven und vorgeschrittenen Nachwuchsschützen, ist die Anlage am jeweils am Donnerstagabend ab 19:00 Uhr reserviert.

Der Saisonstart mit Trainingsbetrieb in der Anlage ist am Mittwoch 24.Okt. 2018 resp. Donnerstag 25.Okt. 2018.

Ein wichtiges Ziel in der kommenden LUPI-Saison soll sein, dass wir an den im Programm aufgeführten externen Anlässen, jeweils mit ein bis zwei Gruppen vertreten sein werden und so die durchführenden Vereine auch zur Teilnahme an unserer 14. Birstaler LUPI- Meisterschaft im Januar 2019 animieren können.

Wichtig für jeden einzelnen, dass mit dem Sammeln von wertvollen Wettkampf-Erfahrungen auf externen Anlagen, die persönliche Wettkampfsicherheit und Konstanz erheblich verbessern zu können. Reto Winkelmann koordiniert jeweils für externe Schiessen die Gruppen und die Teilnahme (Treffpunkt, Abfahrtszeit usw.)

Die LUPI-Gruppenmeisterschaft findet die in den vergangenen Jahren mit einer gesamt-schweizerischen Qualifikationsrunde plus drei Hauptrunden statt. Die Anmeldung einer Nachwuchsgruppe und zwei Gruppen Elite-Schützen ist bereits erfolgt.

Die Details zum Programm sind im LUPI Programm 2018/2019 aufgeführt:
LUPI Programm 2018/2019 (PS: Bei Daten, welche noch nicht genau definiert sind, ist aktuell nur der Monat angegeben)

Luftpistolen Saision 2018/2019 (Stand: 23.10.2018)

Herbstschiessen 2020

Trotz geringer Beteiligung konnten wir am 03. Oktober unser Rütlicup und anschliessenden Herbstschiessen durchführen
und einen geselligen Tag mit kulinarischem Höhepunkt geniessen.
Rütli-Cup: Weil der Erstplatzierte Hansruedi Zeugin bereits einen Rütlibecher besitzt, ging der diesjährige Becher an Rosario Priolo.
Herbstschiessen: Das Siegerpaar konnte seit Anfang an den Titelplatz verteidigen, ab den Plätzen 2 bis 3 blieb es bis zum Schluss
Spannend da die Teams sich immer wieder überholten.

Herbstschiessen_Rangliste

Rütli_Cup_Rangliste

Resultate Feldschiessen 2020

Rangliste 2020 der Pistolensektion Laufen

Am Freitag und Samstag 18./19. September führte die Pistolensektion Laufen zusammen mit den 300m Schützen der Stadt Laufen das Feldschiessen auf der Schiessanlage Fluh in Laufen durch. Der Aufwand trotz Corona das Schiessen durchzuführen hat sich gelohnt. 90 Schützinnen und Schützen nahmen am Pistolenfeldschiessen teil.  Zur erfreulich hohen Teilnehmerzahl trugen unsere Kameradinnen und Kameraden der 300m Sektion sowie ihre Jungschützen bei, die sich auch mal auf der kurzen Distanz versuchen wollten.

Es wurden sehr gute Resultate erzielt, obwohl die ganz hohen Punktzahlen nicht erreicht wurden. Die Distanz 50m gewann Wittmer Lotte mit 78 Punkten vor Schönhaus Sascha mit 74 Punkt, Karrer Tanja mit 73 und Rérat Roger mit 71 Punkten. Die Distanz 25m gewann Köhli Markus vor dem punktgleichen Russo Cédric mit 174 Punkten. Die weiteren Plätze belegten Donati Jerome und Halbeisen Robin mit je 173 Punkten. Bei den Junioren U17 erzielte Beeler Jan ausgezeichnete 172 Punkte vor Stucky Nadja mit 169 und Wittmer Timothy mit 160 Punkten. Bei den Junioren U21 gewann Schweizer Courtney mit 170 Punkten vor Maske Sören mit 161 Punkten.

Die Gesamtrangliste kann auf der Homepage der PS Laufen (www.ps-laufen.ch) eingesehen werden. Insgesamt wurde von 46.7% aller Teilnehmer die Auszeichnungslimite für die Anerkennungskarte erreicht.

Für das leibliche Wohl sorgte die ausgezeichnet geführte Schützenstube, welche mit ihrem grosszügigen Platzangebot, auch in Corona Zeiten ein geselliges beisammen sein ermöglichte.

Off. Rangliste 25-50m FS 2020

Mail vom 18.04.2020

Laufen, 18.04.2020, rop

Liebe PSLer

Der Vorstand möchte Euch kurz, soweit zur Zeit möglich, informieren.
Nach Vorgabe des Bundesrates und SSVs beginnt unsere Flue-Saison erst wieder in der ersten Juni-Woche.
Da es uns nicht mehr möglich ist, die verpassten Wochen nachzuholen, werden wir entsprechend dem jetzigen Jahresprogramm unserem Hobby nachgehen.
Zum Feldschiessen können wir momentan keine genaueren Angaben machen.
Wie Ihr wisst, wird das Eidgenössische Schützenfest auf nächstes Jahr verschoben.

Wenn wir wichtige Informationen erhalten, werden wir diese selbsverständlich an Euch weiterleiten.

Wir freuen uns, bald mit Euch wieder auf der Flue zusammen sein zu dürfen.

Bis dann. Euer Vorstand

Links & zusätzliche Informationen:

Eidgenössisches Schützenfest – Luzern 2020 verschoben

Der Schweizer Schiesssportverband (SSV) und die Organisatoren des Eidgenössischen Schützenfests Luzern 2020 (ESF2020) haben gemeinsam entschieden, den wichtigsten Anlass der Schiesssportsaison 2020 um ein Jahr zu verschieben. Das Eidgenössische Schützenfest in Luzern wird neu vom 10. Juni bis 11. Juli 2021 stattfinden.

2020 Generalversammlung

Liebe Schützenkameradinnen und -Kameraden

Die aktuelle Situation zwingt uns unsere geplanten Termine zu verschieben,
sobald die Möglichkeit gegeben ist, werden wir den neuen Termin für die 2020 Generalversammlung durchgeben.

Bis dahin bitten wir euch die bereits erhaltenen Dokumente aufzubewahren.

Für den Vorstand

Rosario Priolo,
Präsident Pistolensektion Laufen