15. Kantonaler Junioren Wettkampf 10m

In unserer Druckluft-Anlage “Nau” fand am 23. Februar der “15. Kantonale Junioren Wettkampf 10m 2019” statt.

Insgesamt haben 31 Nachwuchs-Schützinnen und Schützen in drei Kategorien “Schüler, Jugend und Junioren” teilgenommen.

Der vom KSGBL Nachwuchstrainer René Salathé geleitete Wettkampf war sehr spannend. Der Junioren-Wettkampf (U21) entschied sich erst beim letzten Schuss. In der Kategorie Schüler (U15 und jünger) waren 16 Teilnehmer am Start. In einem spannenden Wettkampf erreichte Rafael Wagner von den Pistolenschützen Rifenstein mit 337 Punkten den ersten Rang. In der Kategorie Jugend” (U18) lieferten sich die beiden BL-Kaderschützen Jan Beeler aus Laufen und Elija Bächler aus Niederdorf ein heisses Duell. Bei Halbzeit führte Elija Bächler mit nur zwei Punkten Vorsprung. In der dritten Passe war Jan Beeler mit 95 gegenüber Bächler mit 89 Punkten klar besser, aber die letzte Passe gelang Jan Beeler nicht, er erreichte nur 83 Punkte. Elija Bächler konnte mit 2 Ringen Vorsprung und einem Total von 359 Punkten den Wettkampf zu seinen Gunsten vor Jan Beeler mit 357 Punkten entscheiden. Leander Coolen (PS Zunzgen-Tenniken) erreichte mit 333 Punkten den dritten Platz. Marc Winkelmann aus Laufen startete in der Kategorie Junioren (U21) nicht ganz optimal, beendete den Wettkampf aber mit einer sehr guten Schlusspasse mit 97 Punkten und erreichte so den dritten Rang mit 359 Punkten, hinter den beiden Kaderschützen Marko Markovic und Joel Kym, beide mit 362 Punkten. Marko konnte den Wettkampf dank besserer Schlusspasse (94 Punkte) für sich entscheiden. Viele Eltern begleiteten Ihre Nachwuchs-Schützen und unterstützten die Nachwuchs-Trainer beim coachen.

Die Resultate unserer PSL-Nachwuchs-Schützinnen und -Schützen:

Medaillienränge:

  • In der Kategorie “Schüler” (U15 und jünger) erreichte Lavinia Canderas mit 322 Punkten den 3. Rang.
  • In der Kategorie “Jugend” (U18) verpasste Jan Beeler verpassste den  1. Rang um nur zwei Punkte und wurde mit 357 Punkten  “Zweiter”.
  • In der Kategorie “Junioren” (U21) erreichte Marc Winkelmann im Wettkampf mit den BL-Kaderschützen der 3. Rang und konnte so Silas Wehrli und Ramona Roppel hinter sich lassen. Seine Schlusspasse mit 97 Punkten war die beste des Wettkampfs.

In den weiteren Rängen konnten sich unsere Schützen wie folgt platzieren:

Kategorie Schüler (U15 und jünger):

  • Timothy Widmer konnte sich mit 297 Punkten auf dem 5. Rang platzieren und erhielt ein Diplom.
  • Romeo Hügli erreichte mit 284 Punkten den 8. Rang.
  • Valentin Holzherr erreichte mit 250 Punkten den 11. Rang.
  • Jan Fürst ereichte mit 208 Puntken den 12. Rang.
  • Luca Schenker erreichte mit 181 Punkten den 15. Rang.
  • Alex Pose erreichte mit 167 Punkten den 16. Rang.

Kategorie Jugend (U18):

  • Sören Maske erreichte mit 295 Punkten den 5. Rang und erhielt ein Diplom.

Hier geht es zur kompletten “20190223 Junioren Wettkampf 10m Rangliste!

Verschiedene Fotos des Wettkampfs sind auf “unserer neuen öffentlichen Flickr-Seite” publiziert:
 Junioren-Wettkampf 10m 2019 Fotos

(PS: Die Rangliste, der Wettkampf-Bericht und Fotos werden sicherlich auch in Kürze auf den Seiten des KSGBL publiziert.)

René Salathé, der Nachwuchstrainer Pistolen der KSGBL bedankte sich bei der PS-Laufen und bei allen Helfern.
Für die Nachwuchs-Schützinnen und -Schützen, sowie deren Eltern war der  Wettkampf mit 30 teilnehmenden Nachwuchs-Schützen ein voller Erfolg.

(Weniger Glück hatte René bei der Anreise zum Wettkampf; er hatte kurz vor dem Kreisel in Breitenbach eine Autopanne, und nur dank schnellem “PSL-Ersatzchauffeur” ( Michael) konnte der Wettkampf trotzdem zeitgerecht gestartet werden.)